Monatsfoto. Juli ’17

Ahoi ihr Lieben!

Es gibt Monate, da ist alles manchmal ein bisschen ruhiger, was das fotografische angeht. Zwar war ich viel unterwegs – aber nie so richtig mit einer Kamera. (Das Smartphone mal ausgenommen …)

Da der Monat aber nicht ganz fotofrei war, hab ich dennoch eines für euch.

DSC_0294_web.jpg

Und hier gibt es auch eine kleine Besonderheit. Also im Vergleich zu den anderen Fotos. Es entstand nicht nur fix mit dem Smartphone, weil ich einfach wahnsinnig begeistert war, dass die Hortensie doch noch blüht, sondern ich hab auch noch eine kleine zusätzliche Linse auf’s Smartphone geklatscht.

Das habe ich vor ein paar Jahren mal bei HEMA in Holland ergattert (Hier geht es zum Shop). Für 5€ konnte ich damals nicht nein sagen und hab die Dinger einfach mitgenommen und ab und zu kommen sie auch immer noch zum Einsatz.
Und wie ihr sehen könnt, die Makrolinse find ich nicht ganz so schlecht. ;)

Ich vergleiche sie natürlich nicht mit meiner Fuji oder Canon, oder anderen hochwertigeren Linsen o.ä., also darüber muss man jetzt nicht groß diskutieren. Für das Geld … in dem Umfang … finde ich es in Ordnung.
Habt ihr daran Interesse? Wollt ihr mal mehr sehen? Vergleichsbilder … Mit/ohne …?

Kommt gut in den August.
:)

 

Monatsfoto. Juni ’17

Hello ihr Lieben!

Heute dauerte es ein bisschen länger, bis ein Post zustande kam. Das hat weniger mit dem Inhalt zu tun, eher mit dem Wetter und einem zu lange anhaltenden Kopfschmerz. Das Wetter drückt echt meine Laune, meinen Kopf und Ruhe ist aktuell das Beste.

Aber ich wollte mir dennoch kurz ein paar Minuten nehmen, um ein paar Worte für euch und meine Freundin da zu lassen.

Der Juni war schön! Wirklich.
Meine beste Freundin und ich haben uns einen Tag frei genommen und sind für ein verlängertes Wochenende an die Ostsee gefahren. 10 Jahre Freundschaft müssen gebührend gefeiert werden! Und alles fing mit der Fotografie an. Wirklich alles. Als ich ganz frisch anfing zu fotografieren, suchte ich nach Leuten, die ich fotografieren durfte/konnte. Sie habe ich angesprochen, sie sagte ja und bis heute sind wir befreundet und ohne sie mag ich mir die Zukunft auch gar nicht vorstellen. Ehrlich nicht.

Aus diesem Grund widme ich das Monatsfoto im Juni aber auch ihr! Und möchte mich und sie noch mal an die schönen Tage an der Ostsee erinnern. (Dieses Polaroid hat auch mittlerweile einen festen Platz in meinem Kalender gefunden, somit kommt es mit durch meinen Tag.)

Danke Cora, ein Danke für jedes einzelne Jahr. Und ich hoffe noch auf viele weitere Jahre zusammen mit dir.

LRM_EXPORT_20170630_192242-01

Ich hoffe auch, dass der Regen bei euch nicht zu doll ist und ihr gut heute ins Wochenende startet bzw. schon gestartet seid.

Monatsfoto. Mai ’17

Ahoi ihr Lieben!

Und schneller als man gucken konnte, ist der Mai auch schon wieder vorbei. Der ein oder andere Brücken- und Feiertag machte den Monat doch zu seinem sehr schönen mit angenehm kurzen Wochen.

Mein Bild des Monats ist diese wunderbare Pflanze aus dem Tropenhaus. Die Sonne war noch gar nicht so fleißig, da wurde die richtige Portion Frühlingsgefühle dort abgeholt.

_MG_0832_web

Wie war der Mai für euch?

Monatsfoto. April ’17

Hello ihr Lieben!

Ende März/Anfang Oktober war ich in Timmendorf und habe da schon die ersten Frühlingsstrahlen genossen – von einer schattigeren Phase kommt jetzt das Monatsfoto.

Drei Tage Ostsee waren das Ziel, um ein bisschen auszuspannen, die Seele baumeln zu lassen. Einfach mal Ruhe zu genießen … Ich mag solche Zeiten sehr gerne! Wirklich sehr gerne und genieße sie durch und durch. Wer nicht?

Meine Kamera lasse ich dabei eher ungern daheim – sie habe ich wirklich immer bei solchen Ausflügen mit. Aber auch nur, weil es mich entspannt. Wenn ich dann noch die perfekte Zeit zum verbloggen finde, ist es ideal.

Aber hier nun erst einmal mein Foto.

2017_0401_11264400.jpg

Während hinter mir der Trubel war – lag vor mir einfach mal nichts. Keine Menschenseele, nur die Brücke, die dank Absperrung komplett leer war.

Und gefühlt ist der Mai auch schon fast vollständig verplant, irre!
Am 14. Mai ist dieses Jahr wieder der Bikergottesdienst in Bad Doberan – und sofern das Wetter mitspielt, bin ich natürlich wieder mit dabei. Ohne möchte ich einfach nicht. ;)

Davor stehen auch noch ein paar Sachen an, wie zum Beispiel endlich noch mal Visitenkarten zu drucken, da ich immer wieder in Bad Doberan angesprochen werde. Etwas zum mitgeben wäre dann natürlich noch besser.

Wie habt ihr euren April verbracht? 

Monatsfoto. März ’17

Ahoi ihr Lieben!

Pünktlich zum Monatsende gibt es auch ein Monatsfoto! Ha!

Ich habe mich dieses mal für ein Bild aus Amsterdam entschieden. Direkt am 1. des Monats entstand es und irgendwie … so richtig toppen, … puh … es gab so viele schöne Sachen im März, wesentlich mehr als im Februar, wo ich schon ehrlich ein paar Probleme hatte, überhaupt ein Foto zu finden.

Aber diese wunderbare Stadt hat einfach ihren Platz hier verdient und das ist auch richtig so und fühlt sich gut an.

2017_0301_14412300.jpg

Wie war der Monat für euch? Wie schließt ihr das erste Viertel des neuen Jahres ab?

Startet auf jeden Fall gut ins Wochenende!