#hinsehen2018 . Lichter

Hello ihr Lieben! 

Gestern gab es mein Monatsfoto für den November, heute folgen die #hinsehen2018 Fotos. 

Der November. Ja. Das Thema lag mir diesen Monat sehr. Ich gehe teilweise im dunkeln aus dem Haus und komme im Dunkeln wieder heim. Nun nutze ich nicht jede Mittagspause zum fotografieren, oft ergibt es sich einfach nicht. Aber Lichter? Die begleiten mich hier in Hamburg natürlich. 
Allein in der Weihnachtszeit blinkt es überall! Ob nun in den Schaufenstern oder Straßenzügen, überall sind die Lichter. So freue ich mich auch schon auf die Vorweihnachtszeit.

201811.jpg

Die Lichter werden mich nun wohl auch durch den Dezember noch begleiten, aber das ist ja das schöne in der Vorweihnachtszeit.

Ich widme mich nun meinem Adventskalender und stelle meinen Kranz zusammen. Habt eine schöne besinnliche Zeit.

Werbeanzeigen

Monatsfoto. Oktober ’18

Ahoi!

Es ist Oktober. Und er ist so golden!
Auch Hamburg hat, wie der Rest von Deutschland, Regen nötig, aber die goldenen Tage sind einfach wunderschön und man genießt sie trotzdem in vollsten Zügen.

Heut ist in Hamburg ein Feiertag – das war gar nicht immer so. Aber ich genoss den bisherigen Tag einfach mit ausschlafen, einem schönen Frühstück und einem ausgiebigem Herbstspaziergang.

Ich arbeite direkt neben Planten un Blomen. Im Sommer ist es schon beinahe ein Gesetz, das man jede Pause dort verbringt und auch in den kälteren Tagen ist es Pflicht, das wenn noch Zeit übrig ist, man sie dort verbringt.

2018_1013_15465700_web.jpg

Ich hoffe ihr habt den Oktober, so golden wie er war, in vollen Zügen genossen. Und nun kann es auch noch mal ordentlich regnen.

#hinsehen2018 . Vogelperspektive

Hello!

Im Juli die Froschperspektive, im August der Perspektivenwechsel für #hinsehen2018, hoch hinaus zur Vogelperspektive. Also immer hoch die Hände (- nur nicht immer Wochenende …).

Die ein oder andere Lieblingaufnahme ist auf jeden Fall dabei, weil es eben hoch hinaus geht. Sonst bin ich ja gar nicht so groß, da gibt es eine „kleinere“ Draufsicht. Aber hoch hinaus fand ich schon knorke.

20188.jpg

Aber … ihr glaubt nicht, wie sehr ich mich auf den September freue! Und gespannt aufs neue Thema bin meine liebe Anne. 😉

Monatsfoto. April ’18

Ahoi ihr Lieben!

Es ist Ende April, es steht wieder ein Monatsfoto an! Hinter den Kulissen passierte recht viel!

Eine neue Kamera zog ein, über die ich wirklich glücklich bin, mit der ich aber noch gar nicht so viel fotografiert habe. Mehr dazu folgt noch an anderer Stelle.

Großes Thema im April war aber der HASPA Marathon. Sehnsüchtig haben wir Anne Jüngling hier in Hamburg erwartet, um sie bei ihrem Lauf zu unterstützen. An der 21.2km Marke haben wir sie erwartet und ich konnte auch direkt ihr persönliches Siegerfoto machen.

Mein Monatsfoto ist die einfach beeindruckende Masse an Läufern, die sich an uns vorbei bewegte.

An dieser Stelle gibt es auch ein Chapeau an alle Läufer! Einfach großartig.

_MG_2649_2_web.jpg

Monatsfoto. Januar ’18

Hello ihr Lieben!

Und hier ist das erste Monatsfoto für 2018! Einer der nebligsten Tage in Hamburg bot sich als optimal für mich.

Wenn ich auf alles verzichte, außer Portemonnaie und Schlüssel, passt meine kleine Fuji einfach mal in eine wahnsinnig kleine Handtasche (das ist besonders im Museum immer kritisch … erlaubt ist nur eine Handtasche, die nicht größer als A4 ist).

Als ich mit meinem Besuch fertig war, reichte das Tageslicht sogar noch für einen kleinen Spaziergang durch die Stadt Richtung Alster. Was will ich mehr?

Nun genießt das Foto!

_DSF3407_2_web.jpg

Bis dahin 🙂