Monatsfoto. April ’18

Ahoi ihr Lieben!

Es ist Ende April, es steht wieder ein Monatsfoto an! Hinter den Kulissen passierte recht viel!

Eine neue Kamera zog ein, über die ich wirklich glücklich bin, mit der ich aber noch gar nicht so viel fotografiert habe. Mehr dazu folgt noch an anderer Stelle.

Großes Thema im April war aber der HASPA Marathon. Sehnsüchtig haben wir Anne Jüngling hier in Hamburg erwartet, um sie bei ihrem Lauf zu unterstützen. An der 21.2km Marke haben wir sie erwartet und ich konnte auch direkt ihr persönliches Siegerfoto machen.

Mein Monatsfoto ist die einfach beeindruckende Masse an Läufern, die sich an uns vorbei bewegte.

An dieser Stelle gibt es auch ein Chapeau an alle Läufer! Einfach großartig.

_MG_2649_2_web.jpg

Advertisements

Vielen Dank für die Blumen.

Ahoi!

Blüht ihr schon auf? Immerhin sind (allein kalendarisch) alle Hebel auf Frühling gestellt. Zu mindestens nach dem Winter freue ich mich, dass es langsam wieder wärmer wird.

Um Frühlingsgefühle bei euch zu wecken, habe ich vor meinem Blumenstrauß gekniet. Gewappnet mit Stativ, Fuji, Adapter und 250mm Objektiv von meiner Canon (ihr glaubt gar nicht, wie froh ich bin, dass das möglich ist) hab ich mich ein wenig in diesem Strauß verloren.

Er ist einfach eine Schönheit!

Mein To Do: Mir öfter einmal selbst einen schönen Strauß schenken!
Oder noch öfter einen schenken lassen! 😉 Freiwillige vor!

2017_0825_17300900_web2017_0825_17320900_web2017_0825_17345000_web2017_0825_17362300_web2017_0825_17383100_web2017_0825_17424600_web2017_0825_17430800_web2017_0825_17433800_web2017_0825_17443400_web2017_0825_17450700_web

Monatsfotos. 2017

Happy New Year!

Im letzten Jahr postete ich von meinen Monatsfotos schon einmal einen Rückblick. (Einfach mal hier klicken)
Dieses Jahr habe ich wieder einmal gesammelt und einfach mal alle Bilder in einem Post zusammengetragen.

Was war 2017 … Turbulent! Die Zeit verging teilweise viel zu schnell. In einigen Monaten so schnell, dass ich gar keine richtige Zeit für ein Foto fand. Und dabei ist es ja nur einmal im Monat, … ich kam dennoch nicht dazu, einmal die richtige Kamera in die Hand zu nehmen.

Die Kerzen auf dem Tisch brennen und ich habe dafür nun einmal Zeit, einfach ein bisschen zurückzublicken.

_dsf2235_2_webwp-image-936758051jpg.jpg2017_0301_144123002017_0401_11264400LRM_EXPORT_20170501_230849LRM_EXPORT_20170630_192242-01DSC_0294_webLRM_EXPORT_20170813_181454LRM_EXPORT_20170923_224746LRM_EXPORT_20171031_110213DSC_0380_small_DSF3370_2

Die Canon? Hatte ich wenig in der Hand. Zum Jahresende hatte sie nun ihr großes Comeback mit diversen Shootings. So habe ich mir das Jahr über aber auch keine Zeit genommen für diese.

Die Fuji ist, wenn ich eine Kamera dabei habe, mein treuester Begleiter. ( … da müsste ich mein Sony Objektiv für’s Handy aber auch mal wieder auspacken und in die Hand nehmen … als immer-dabei)
So habe ich den Kauf bis heute nicht bereut und sie ist meine große Kameraliebe!

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich noch gar nicht weiß, ob ich in 2018 wieder weiter Monatsfotos zeigen werde.
Ich kann gar nicht so genau sagen, woran es liegt. Wenn es einen Monat knapp wurde, suchte ich zum 30. schon eher krampfhaft nach einem Foto oder machte mit dem Handy einfach einen Schnappschuss.
Dabei weiß ich auch jetzt schon, dass in 2018 fotografisch mehr los sein wird, als in 2017.

Ich denke, der Januar wird es zeigen. Also, ob bis zum Ende ein Foto erscheinen wird – oder nicht.

Aber so oder so hoffe ich doch, dass euch auch in 2017 die Reihe gefallen hat.