Malaga.

¡Hola

Es ist schon ein wenig her … Es war kurz vor meinem Geburtstag, da flog airberlin noch! Und Niki hatte auch noch keine Insolvenz eingereicht. Aber das ist ja ein anderes Thema.

Mit ein paar Stunden Verspätung (airberlin streikte, Niki war mit betroffen) landete ich in Malaga. Es war schon dunkel, der Transfer hat sogar auf mich gewartet und ich konnte sogar noch einchecken.
Bei meinem Glück rechnete ich damit, dass mein Transfer mir nen Vogel zeigt und gar nicht mehr da ist und mein Zimmer anderweitig vergeben wurde. Alles schon gehabt. Aber in Malaga wurde ich einfach mal positiv überrascht.

DSC_0332

Eine Woche hatte ich in Malaga. Vom Veranstalter gab es einen prima Guide, der einem gleich jede Stadt vorstellte, die man mit dem Nahverkehr erreichen konnte. Allein das war schon fabelhaft – einfach mal Malaga und die Küste selbst erkunden.

2017_0913_164547002017_0914_07003100

Eine Tour wurde aber gebucht! Eine nach Gibraltar. Inklusive Tour auf den „Affenberg“.

2017_0914_105504002017_0914_110113002017_0914_111450002017_0914_114820002017_0914_130148002017_0914_133030002017_0915_190142002017_0915_195354002017_0917_124255002017_0917_131934002017_0917_133153002017_0917_133633002017_0917_153415002017_0917_154258002017_0917_16084400IMG-20170920-WA0022

Advertisements

Hamburger Stadtpark.

Ahoi!

Nicht nur in der Hamburger Straße gibt’s ne wirklich schöne Sonne. Nein. Der Stadtpark ist auch einfach wahnsinnig schön anzusehen.

Es gibt nichts schöneres, als einen langen schönen Spaziergang durch den Stadtpark. Bei einer tiefstehenden Sonne wird es auch noch mal so richtig schön ramontisch romantisch.

_DSF3354_2_web_DSF3355_2_web_DSF3356_2_web_DSF3359_2_web_DSF3362_2_web_DSF3365_2_web_DSF3368_2_web_DSF3372_2_web_DSF3374_2_web_DSF3380_2_web_DSF3375_2_web
_DSF3370_web

Hamburger Straße.

Moin Moin!

Winter in Hamburg ist ja ganz nett … würde es nicht immer so schnell früh dunkel werden – aber nun wird es nach und nach ja wieder ein bisschen heller, an jedem einzelnen Tag ein bisschen mehr.

Frühe Sonnenuntergänge können aber super sein zum fotografieren! Wenn in Hamburg grau nicht den Himmel dominiert, sondern ein schickes blau, dann steigt die Chance auf eine schöne, tiefstehende, rote Sonne.

So auch an der Hamburger Straße – damit wünsche ich euch einen schönen Samstag und habt einen entspannten Sonntag.

_DSF3381_2_web_DSF3382_web_DSF3383_2_web_DSF3384_2_web

Monatsfotos. 2017

Happy New Year!

Im letzten Jahr postete ich von meinen Monatsfotos schon einmal einen Rückblick. (Einfach mal hier klicken)
Dieses Jahr habe ich wieder einmal gesammelt und einfach mal alle Bilder in einem Post zusammengetragen.

Was war 2017 … Turbulent! Die Zeit verging teilweise viel zu schnell. In einigen Monaten so schnell, dass ich gar keine richtige Zeit für ein Foto fand. Und dabei ist es ja nur einmal im Monat, … ich kam dennoch nicht dazu, einmal die richtige Kamera in die Hand zu nehmen.

Die Kerzen auf dem Tisch brennen und ich habe dafür nun einmal Zeit, einfach ein bisschen zurückzublicken.

_dsf2235_2_webwp-image-936758051jpg.jpg2017_0301_144123002017_0401_11264400LRM_EXPORT_20170501_230849LRM_EXPORT_20170630_192242-01DSC_0294_webLRM_EXPORT_20170813_181454LRM_EXPORT_20170923_224746LRM_EXPORT_20171031_110213DSC_0380_small_DSF3370_2

Die Canon? Hatte ich wenig in der Hand. Zum Jahresende hatte sie nun ihr großes Comeback mit diversen Shootings. So habe ich mir das Jahr über aber auch keine Zeit genommen für diese.

Die Fuji ist, wenn ich eine Kamera dabei habe, mein treuester Begleiter. ( … da müsste ich mein Sony Objektiv für’s Handy aber auch mal wieder auspacken und in die Hand nehmen … als immer-dabei)
So habe ich den Kauf bis heute nicht bereut und sie ist meine große Kameraliebe!

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich noch gar nicht weiß, ob ich in 2018 wieder weiter Monatsfotos zeigen werde.
Ich kann gar nicht so genau sagen, woran es liegt. Wenn es einen Monat knapp wurde, suchte ich zum 30. schon eher krampfhaft nach einem Foto oder machte mit dem Handy einfach einen Schnappschuss.
Dabei weiß ich auch jetzt schon, dass in 2018 fotografisch mehr los sein wird, als in 2017.

Ich denke, der Januar wird es zeigen. Also, ob bis zum Ende ein Foto erscheinen wird – oder nicht.

Aber so oder so hoffe ich doch, dass euch auch in 2017 die Reihe gefallen hat.

Monatsfoto. Dezember ’17

Hello!

Heute ist es soweit. Es ist der letzte Tag im Jahr 2017. Wir haben jetzt nur noch ein paar Stunden und dann werden wir auch mit beiden Füßen fest in 2018 stehen.

Ich habe keine neuen Vorsätze für’s Jahr. Unvorstellbar … ich weiß. Aber das wird einfach konsequent so durchgezogen.
Aber statt diverser Vorsätze gibt es einfach mein neues Monatsfoto für euch! Ein wunderbarer, sonniger Schnappschuss von meinem Spaziergang durch den Stadtpark.

_DSF3370_2.jpg

Gedanken zur Monatsfotoreihe führe ich morgen, da gibt es auch noch einmal eine Gesamtübersicht zum kompletten Jahr.

Rutscht gut ins neue Jahr! Wir sehen uns morgen.