Viva la España!

Ahoi! … oder wohl viel eher … Ola!

Letztes Jahr war ich in Spanien … und da schlummern immer noch ein paar Bilder auf meiner Festplatte, also wollte ich euch diese mal nicht vorenthalten und sie euch einfach zeigen.
Vielleicht ist ja für den ein oder anderen was dabei für die Urlaubsplanung. 😉

Wenn wir verreisen läuft es immer gleich ab … wir reichen in der Firma unseren Urlaub ein … und so drei bis vier Monate vor Urlaubsbeginn überfallen wir das Reisebüro um die Ecke und schreien laut „ihr müsst uns unsern Urlaub buchen“.
Es sind auch so jedes mal ziemlich die gleichen Dialoge …
„Wo wollen Sie denn gerne hin?“ – „Och … puuh … das ist egal. Warm sollte es sein. Und eher südlich. Europa wär super, … Aber genau … haben wir keine Ahnung.“ … Dann tippt sie 10 Minuten am Rechner rum, hat drei Angebote rausgesucht … oft sind das dann auch alles Hotels und Orte wo sie schon einmal war … und wir wählen dann sogar das erste gleich aus.
Somit sitzen wir 30min im Reisebüro, werden schnell unser Geld los … bekommen aber jedes Mal ein wunderbares Schnäppchen. Wirklich. 😉

Spanien … 2014 … wir sind geflogen naaaach? Rota.
Ja … davon hab ich auch noch nie gehört. Kannte bisher auch immer nur die üblichen Verdächtigen … ABER ich habe Rota lieben gelernt. Es ist definitiv mal was neues … 16 km Sandstrand (und der Sand ist so irre weich!), Meer, das Hotel direkt am Meer, Pool, falls das Meer mal zu kalt ist, … eine urige kleine Altstadt … Es war fabelhaft.

Hier mal direkt die Aufnahmen aus Rota.

DSC00032_2_web DSC00039_2_web DSC00050_2_web DSC00058_2_webWas in Rota auch noch ist, was ihr eben auch oben auf den Bildern sehen konntet, ist der Marinestützpunkt der Amerikaner. Wir wunderten uns erst einmal wirklich bei der Anreise, was das für riesige Hubschrauber waren, die da über die Baumwollfelder flogen.

Von TUI aus (Pauschalreise ahoi!) konnte man kleine Städtetrips buchen … inkl. einer wunderbar herzlichen Maria! Maria war mit Manolo zusammen unsere Reiseleiterin, die einen morgens um 7 am Hotel abgeholt hat und einem dann wirklich Spanien gezeigt hat und abends um 7 dann auch wieder am Hotel absetzte.
Insgesamt waren diese Trips sogar günstiger als die benötigten Bus-Tickets zu den Orten …

Hier also mal der kleine Ausflug nach Ronda.

DSC00128_2_webDas coole an Ronda? Ronda ist eine Art „geteilte“ Stadt … zwischen dem bräunlich-gelblichen Gebäude und den weißen Häusern im Hintergrund ist eine riesige, wahnsinnig tiefe Schlucht.

DSC00136_2_web DSC00137_2_web DSC00144_2_web DSC00161_2_web

… und eines sage ich euch … der Ausblick ist der Wahnsinn!

2014-10-05 142858_2_webWir sind direkt nach meinem Geburtstag nach Spanien … also von der Party in den Flieger … so im Oktober … und hatten fabelhafte 31°C! Okay, wer mich kennt, weiß, das ich sowas von schnell Sonnenbrand kriege … Selbst im Oktober meint es auch die spanische Sonne „nicht gut“ mit mir und ich werde zum Indianer, trotz Unmengen an Sonnencreme, aber … wenn man so viel schönes sieht … dann nimmt man das in Kauf. 😉

Mein Highlight war aber einfach Sevilla!
Dort hatten wir nur zwei Stunden „Freizeit“ … mit Maria war es auch beinahe die coolste Klassenfahrt … 😉 Aber … Sevilla hat so Lust auf mehr gemacht! Absolut. Da war ich dann auch mehr mit gucken beschäftigt, als mit dem fotografieren.

DSC00106_2_web DSC00120_2_web DSC00122_2_webJetzt hab ich für den nächsten Reisebürobesuch wohl doch einen … oder zwei … oder drei Orte übrig, die ich nennen kann! Vielleicht hat einer Kontakte und kann bei einem nächsten Trip nach Sevilla helfen? 😉

Zu den Fotos … ich habe ALLE Fotos, die ich heute gezeigt habe mit meinem  Objektiv von Sony gemacht. Für mich wirklich das perfekte Handtaschen-Gadget.

Ach … und unser wirklich empfehlenswertes Hotel war das Duque de Najera. Trotz Reisebüro und Co. haben wir nur 50% des eigentlichen Reisepreises bezahlt … Angebot aus der Nebensaison eben. 😉

Advertisements

3 Gedanken zu “Viva la España!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.