Window shopper #1

Hallo ihr Lieben!

Es ist ein wenig her, als ich es mal gesehen habe (okay, das ist jetzt nicht mal ein Jahr her? Ich habe keine Ahnung …), aber ich fand die Gedankengänge und die Inspiration damals großartig!

Wirklich, liebe Birgit (: (bei ihr habe ich es nun gesehen … und da mag ich gerne sagen, ich habe es weitergeführt.)

Diese … gesichtslosen, mehr oder weniger anonymen Personen, ja ich nenne sie wirklich mal Personen, sollen doch irgendwo einen Charakter haben, sollen ihn verkörpern, der Kleidung des Ladens ein Gesicht geben. Kleidung ein Gesicht geben obwohl sie es nicht haben?
Mir fiel doch … dass viele Läden gar keine Schaufensterpuppen mit Kopf haben! Das waren wirklich recht wenige … Okay gerade in Hamburg, so Jungfernstieg und Mönckebergstraße, gerade hier mangelt es nicht an Geschäften, also findet man zu 100% immer wieder Läden, die wirklich was haben … Aber … das ist schon verrückt, doch!
Vielleicht seht ihr es ja auch, oder findet es genauso … ich habe das Gefühl, dass die Puppen mit einem abstrakten Gesicht mehr ausstrahlen, als diese mit einem realistischen Gesicht. Vielleicht weil man den Ausdruck zu sehr in dem Realen sucht und sie dann oft leider nicht finden kann.

Nun … her mit den Bildern! (:

_MG_2701_2_web _MG_2698_2_web _MG_2696_2_web _MG_2699_2_web _MG_2694_2_web _MG_2710_2_web _MG_2707_2_web _MG_2706_2_web _MG_2704_2_web

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s